Home Allerlei gARTen

Wenn im JAZZclub IN DER MITTE die Sommerpause beginnt, bricht für nicht wenige Besucher, die es hauptsächlich freitags in das Kellergewölbe in der Gartenstraße 36 zieht, eine herbe Zeit an. Völlig orientierungslos streifen sie durch die nächtliche Innenstadt, ohne jedoch auch nur annähernd einen Ersatz für die Befriedigung ihrer freitäglichen Bedürfnisse zu finden. Möglicherweise ergeben sie sich auch im Fernsehsessel oder auf dem Sofa ihren Entzugserscheinungen, was noch dramatischer enden kann.

 

Um diesen Menschen in dieser trostlosen Zeit zumindest an ein paar Freitagen im Sommer eine Heimat zu bieten, entstand „Friday Live Garden“. So erklärt sich auch die Namensähnlichkeit mit „Friday Jazz Jam“ und „Friday Jazz Live“. Das sind die eintrittsfreien Freitagsprogramme im Jazzclub in der Mitte. 2008 gab es erstmals ein „Kulturprogramm“ mit Theater, Magie, Musik und Literatur zu dem gut 150 Gäste kamen. Seit 2010 firmiert das kulturelle Gartenprogramm unter dem Namen: BilderBühne Garten.

 

 

 

 

Burgholz.jpgDer Garten liegt an der Nordseite der Achalm. Man erreicht ihn über das Königsträßle. Nach dem letzten Haus links abbiegen ins „Obere Burgholz“, nach 100 m gabelt sich der Weg. Den unteren Weg nehmen und nach genau 192 m befindet sich neben der Anschlagtafel rechts der Eingang zum "Garten von Wolfgang Rätz".

 

 
JoomlaTheme.net