Home Allerlei gARTen gARTen 2012

2012 garten

 



29.06.12 Miklos kocht* + GO Probespiele

keine Koch-Show

 (bitte bis spätestens Do. 28.6. unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder 0174-8122293 anmelden)

*Dieser Programmpunkt findet bei schlechter Witterung nicht im Atelier statt !

Miklos Rimanyi, beherrscht nicht nur die Kunst des Schnitzens und liebt den Jazz, sondern er ist auch ein ambitionierter

GO Spieler. Ab 17 Uhr gibt es für alle die mehr über das japanische Brettspiel wissen möchten, Probespiele und Infos von

Experten. Den Fleischtopf füllt er mit den besten Zutaten und bereitet im Kessel, über dem offenen Feuer, sein schmackhaftes,

nicht gerade kalorienarmes Mahl zu. Ab ca. 20 Uhr ist die Suppe fertig.

 

06.07.12 Stephan Dominikus Wehrle

Zauberei

 "Die Kunst zu zaubern besteht nicht so sehr darin, wunderbare Dinge zu vollbringen, als darin, die Zuschauer zu überzeugen,

dass wunderbare Dinge geschehen"
Den fünfundzwanzigjährigen Stephan lernte ich als Organisator der Ausstellung „ZELLE ist KUNST" kennen. Er zaubert nicht
nur, sondern macht auch Filme, komponiert und ist Musiker in der Band „Tinnitus Brachialis" die sich der mittelalterlichen Musik
verschrieben hat. Wer bei YouTube nach ihm sucht, sieht und hört mehr.


13.07.12 Die Spätzünder Musik

Musik Kabarett

Didi von Au und Gerald Ettwein starten als „Mamfred & Wunderle", zwei Urgesteine der schwäbischen Unterhaltungskunst,
noch einmal durch. Ein bisschen spät vielleicht - aber besser später als gar nicht. Eine urkomisch, schräge Musikrevue.


20.07.12 Wandelknoten - eine Heimat-Collage

Film

Mit dem von Sabine Winkler 2008 fertiggestellten Film, eröffnen wir in diesem Jahr nun die Sparte: „Film auf grüner Wiese".

Es ist verblüffend, wie sich die Stadt in nur vier Jahren verändert hat und die Menschen doch gleichgeblieben sind.


27.07.12 Jan Boris Rätz

Lesung

Mein Sohn Jan Boris, Journalist und Amateur-Schauspieler aus Brüssel, liest aus "Regen und andere Meistererzählungen"
von William Somerset Maugham. Dieser schrieb voll leiser Ironie, Mitgefühl und scharfer Beobachtungsgabe über die großen
Themen der Menschheit. Sein Credo: „Literatur ist nur dann groß, wenn sie JEDEM etwas sagt". Joachim Leippold begleitet
die Lesung mit dem Saxophon.


03.08.12 Literarische Schneckenlese

Lesung

Ida Ott und Andreas Vogt servieren ausgewählte limakologische Amuse-Gueules: Gedichte und Texte von Achim von Arnim
über Justinus Kerner, Eduard Mörike und Christian Morgenstern bis zu Joachim Ringelnatz, Jacques Prévert u.v.a. Til Eder (git)
und Mona Weiblen (voc) garnieren das Menü musikalisch.


10.08.12 Aufruhr im Geräteschuppen

Figurentheater

 Ich habe ein neues Figurentheaterstück geschrieben. Drei Damen und sechs Herren, darunter die runde Frau Gießkanne und
der schlanke Herr Spaten fürchten den nahenden Winter. Der neue Schlauch bringt sie auf eine waghalsige Idee. Sie verlassen
den Geräteschuppen und suchen nach der Insel ihrer Träume.

 

Das Programm beginnt jeweils gegen 21:00 Uhr, für Getränke ist gesorgt.


Wo? An der Achalm im Garten von Wolfgang Rätz, Oberes Burgholz, (Königsträßle hoch, nach dem letzten nach Haus links,
ca. 185 m rein, bei der Gabelung unteren Weg nehmen, Tel. 0174-8122293
Bei schlechtem Wetter finden die Veranstaltungen im meinem Atelier im GER Gewerbepark (ehem. Burkhardt+Weber Gelände)
Burkhardt+Weber Str. 59, 72760 Reutlingen, Eingang 8d (beim Schornstein) statt.
www.bilderbuehne.de

mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Dowload zum Ausdrucken

 

 

 

 

 

 

 

 
JoomlaTheme.net